3. BilRess-Netzwerkkonferenz am 22. und 23. September in Berlin

Am 22. und 23. September 2015 findet in der Eventpassage in Berlin eine Konferenz des Netzwerks "Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz - ein (Bildungs-) Thema für alle!" am " statt.

An den beiden Konferenztagen erwarten Sie aktuelle Informationen, Diskussionen und die Möglichkeit zum Austausch und Netzwerken rund um das Thema Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz.

Der erste Konferenztag wird von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks eröffnet, die auch die Schirmherrschaft des BilRess-Netzwerk inne hat.

Schwerpunkt des ersten Tages ist die Vorstellung und Diskussion der Roadmap Ressourcenbildung mit Fokus auf Verankerung und Umsetzung von Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz in allen Bildungsbereichen.

Der zweite Veranstaltungstag, eingeführt durch Umweltbundesamtspräsidentin Maria Krautzberger, dient gezielt der Pflege und des Ausbaus des Netzwerks sowie der weiteren Ausgestaltung der Roadmap Ressourcenbildung auf Basis der Diskussionen des ersten Tages.

Begleitend findet eine Ausstellung zu Ressourceneffizienz in der Bildungslandschaft statt, an der Sie sich gerne beteiligen können – sprechen Sie uns einfach an.

Die gemeinsame Abendveranstaltung bietet die Möglichkeiten für vertiefende Gespräche, Kontakte und neue Ideen. Begleitend zum Abendessen findet eine Gestaltungsaktion statt im Rahmen derer wir mit Ihnen Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz in Bildern visualisieren möchten.

Die beiden Konferenztage sind wie gewohnt interaktiv gestaltet, bringen Sie ihre Gedanken und Vorschläge ein, wie eine Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz in allen Bildungsbereichen möglich wird.
Die Ergebnisse werden aktiv in die Fortschreibung des Deutschen Ressourceneffizienzprogramms ProgRess II eingebracht.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen: Formular zur Anmeldung

Download: Flyer Konferenz

Kontakt: Ana Badiu

Tel: +49 (0)202/2492-241 
Fax: +49 (0)202/2492-138 
Email: ana.badiu@wupperinst.org 

Wuppertal Institut, Döppersberg 19, 42103 Wuppertal

Ort: Eventpassage, Berlin

Zurück