Bionik schafft Ressourceneffizienz - Teil 2: Raum

Das Video “Bionik schafft Ressourceneffizienz - Teil 2: Raum”  von EffizientMitBionik (Universität Bremen) aus dem Jahr 2013 stellt die Möglichkeit vor, wie Raum als begrenzte Ressource mit Hilfe von Bionik effizienter genutzt werden kann.  

Als Beispiel wird in dem Video der Aufbau eines Buchenblattes und seiner Konstruktion zum Platzsparen untersucht und nachvollzogen: Das Längenwachstum der Mittelader bewirkt eine Längen- und Breitenänderung des Blattes, entsprechend dieses geometrischen Systems wird diese Konstruktion auf ein Papierblatt übertragen. Auch der Vorteil des einfachen Öffnens und Schließens des Blattes wird dargestellt. Übertragung des Ansatzes auf die Solarmodule der internationalen Raumstation ISS. z.B. kompakte auffaltbare Zelte für Krisengebiete.

Video für die Bildung nutzen: Ja