Feines Gießen statt grober Hobel

Das Video “Feines Gießen statt grober Hobel” des VDI Zentrum Ressourceneffizienz von 2014 zeigt, wie mittels  Einsatz von modernen Gussverfahren anstelle des üblichen Fräsens Ressourcen eingespart werden können. So können 75 Prozent der eingesetzten Rohstoffe und Energie und somit ein Drittel der Produktionskosten eingespart werden. Die produzierten Feingusskomponenten für die Luftfahrt, Raumfahrt, den Motorsport und die Medizintechnik. Der Film zeigt in 3D-Animationen, wie die Ingenieure im sauerländischen Bestwig mit Hilfe eines neuen Feingussofens teures Titan einsparen und das Betriebsergebnis deutlich verbessern.

 

Video für die Bildung nutzen: Ja