Bildungslandkarte 1-2-3 – Schule (GS, SEK I & II) / Internetangebote

Fair-Future – Webseite zum ökologischen Fußabdruck

Name: Der ökologische Fußabdruck (UM, Webseite, Broschüre, PDF)
Anbieter: Fair Future
Zielgruppe: SEK II

Beschreibung: Das Unterrichtsmaterial „Der ökologische Fußabdruck“ wurde von Fair Future und UfU im Jahr 2010 entwickelt. Es ist das Begleitmaterial zu einer Kampagne, kann aber auch eigenständig verwendet werden. In der Broschüre (alternativ PDF) sind Aufgaben und der Vorschlag einer Verlaufsplanung enthalten. Zielgruppe ist die SEK II mit der Klassenstufe 9 bis 12. Die Materialien können fächerübergreifend in Geographie, Sozialkunde, Wirtschaft, Geschichte, Ethik und den naturwissenschaftlichen Fächern eingesetzt werden. Sie zielen darauf ab, junge Menschen zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen zu motivieren. Mithilfe der Materialien lernen die SchülerInnen, den eigenen Ökologischen Fußabdruck und den Ökologischen Fußabdruck der Schule aktiv zu verkleinern. Sie setzen sich mit den weltweiten ökologischen und sozialen Konsequenzen ihres Konsums auseinander und entwickeln eine ethische Haltung zu Fragen der globalen Gerechtigkeit. Ein Thema – ökologischer Fußabdruck einer Schule – kann auch als Projekttag umsetzt werden.

Weitere Informationen: Mehr Informationen finden sich unter www.ufu.de (Bildungsmaterialien). Die Broschüre ist hier verfügbar.

Deutscher Bildungsserver

Name: Deutscher Bildungsserver (Internetportal)
Anbieter: DIPF
Zielgruppe: Lehrkräfte
Bildungsbereich: Schule und berufliche Ausbildung

Beschreibung: Das Internetportal „deutscher bildungsserver“ ist eine Plattform des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogikforschung. Im Unterschied zum FACHPORTAL paedagogik ist dieses Portal auf Schule und Ausbildung mit Lehrangeboten und –materialien fokussiert. Beide Portale sind über die Suchfunktionen miteinander vernetzt. Es ist das größte Informationsangebot rund um die schulische und berufliche Ausbildung sowie die Weiterbildung für Lehrkräfte. Die Nutzung des Portals ist kostenfrei, registrierte Nutzer können neue Materialien einstellen. Das Portal bietet vielfältige Materialien mit den Themen Rohstoffe, Abfall und Recycling an, jedoch keine Materialien die von den Nutzern explizit mit den Begriffe Ressourceneffizienz und Ressourcenschonung verbunden werden (Stand Frühjahr 2012), zukünftig könnten aber dort auch Materialien zu diesen Themen zu finden sein.

Weitere Informationen: Siehe http://www.bildungsserver.de/.

FACHPORTAL paedagogik.de

Name: FACHPORTAL paedagogik.de (Datenbank)
Anbieter: DIPF
Zielgruppe: Lehrkräfte
Bildungsbereich: Schule und berufliche Ausbildung)

Beschreibung: Das Internet „FACHPORTAL paedagogik.de“ ist eine Plattform des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogikforschung. Im Unterschied zum Deutschen Bildungsserver deckt dieses Portal die wissenschaftliche Seite der Pädagogik und die Forschungslandschaft zur Pädagogik ab. Beide Portale sind über die Suchfunktionen miteinander vernetzt. Die Datenbank gibt vielfältige Hinweise zu wissenschaftlichen Studien über Ressourceneffizienz und Ressourcenschonung, die als Hintergrundmaterial für Unterrichtsprojekte genutzt werden könnten.

Weitere Informationen: Siehe http://www.fachportal-paedagogik.de/.

Green IT – Online

Name: Green IT – Online (UM, eLearning-Kurs)
Anbieter: Umweltbundesamt / IZT / UfU
Zielgruppe: SEK I

Beschreibung: Das Unterrichtsmaterial „Green IT“ wurde vom IZT und UfU für das Umweltbundesamt in 2012 entwickelt. Zielgruppe sind die Jahrgangsstufen 9 und 10 in den Unterrichtsfächern: Arbeitslehre bzw. Arbeit-Wirtschaft-Technik, Informatik, Erdkunde, Ethik bzw. Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde, Physik, Mathematik und Deutsch. Es sind zwei eLearning-Kurse – einer für Tablets (Zeitaufwand ca. 1,5 h) und einer für Desktop-PCs (Zeitaufwand ca. 3 h) für das eLearning. Beide Kurse enthalten eine Vielzahl von Aufgaben mit druckbaren oder am Computer bearbeitbaren Arbeitsblättern. Der Desktop-Kurs enthält interaktive Aufgaben mit Lösungsfunktionen. Der Tablet-Kurs enthält eine Vielzahl von Aufgaben zum Nachdenken und diskutieren. Zu den eLearning-Kursen gehört auch ein didaktisches Konzept sowie Begleitmaterial (Broschüre, Arbeitsblätter, siehe Unterrichtseinheit Green IT), das in den Kursen integriert ist. Die Materialien können online und offline genutzt werden. Die Kurse behandeln die Themen IT-Geräte, Energie, Ressourceneffizienz und Öffentlichkeitsarbeit für eine Green-IT-Kampagne. In dem Thema Ressourceneffizienz lernen die SchülerInnen die in IT-Geräten enthaltenen Stoffe kennen, es werden die Konzepte des kumulierten Rohstoffaufwandes und des Energieaufwandes vorgestellt und verschiedene Strategien der Ressourceneffizienz behandelt.

Weitere Informationen: Mehr Informationen und der Download der Kurs finden sich unter http://elearning.izt.de.

Lehrer-online.de

Name: Lehrer-online.de (Internetportal)
Anbieter: LO Lehrer-Online GmbH
Zielgruppe: Lehrkräfte
Bildungsbereich: Schule und berufliche Ausbildung

Beschreibung: Das Internetportal „Lehrer-online.de“ ist eine Plattform zum Unterrichten in allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen mit digitalen Medien. Die Nutzung des Portals ist kostenfrei, registrierte Nutzer können neue Materialien einstellen. Das Portal bietet vielfältige Materialien mit den Themen Rohstoffe, Abfall und Recycling an, jedoch keine Materialien die von den Nutzern explizit mit den Begriffe Ressourceneffizienz und Ressourcenschonung verbunden werden (Stand Frühjahr 2012) , zukünftig könnten aber dort auch Materialien zu diesen Themen zu finden sein.

Weitere Informationen: Siehe http://www.lehrer-online.de/.

Lernen im Netz

Name: Lernen im Netz. Die Umwelt

Anbieter: Margret Datz und Rainer Walter Schwabe/Mildenberger Verlag

Zielgruppe: Grundschule

Beschreibung: Das Heft bietet 20 Arbeitsblätter, die durch Erforschen vorgegebener Internetadressen von den Schüler*innen selbstständig gelöst werden können. Auf den Arbeitsblättern ist ein Link notiert, der bequem zu den jeweiligen Seiten führt.

Weitere Informationen: https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=HTMLPages&pid=425

 

Materialkompass

Name: Materialkompass – Unterrichtsmaterial zur Verbraucherbildung (Internetportal)
Anbieter: Verbraucherzentrale NRW
Zielgruppe: Lehrkräfte SEK I-II

Beschreibung: Um Lehrerinnen und Lehrern den Zugang zu qualifizierten Hintergrundinformationen und interessanten Unterrichtsmaterialien online zu erleichtern, bietet die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen das Internetportal für Verbraucherbildung in der Schule an. Der Materialkompass ist ein Rechercheinstrument, mit dem Lehrkräfte schnell und unkompliziert Unterrichtsmaterialien zu den Themenbereichen Finanzen, Gesundheit & Ernährung, Nachhaltiger Konsum, Medien und Verbraucherrecht finden. In der Datenbank befinden sich Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblätter von verschiedenen Anbietern - von Verbänden, Verlagen, Institutionen der öffentlichen Hand und Wirtschaftsunternehmen. Über Fächer-, Themen- und Schulstufenfilter erhalten Sie eine Auswahlliste, in der sich schnell das Passende finden läßt. Das Besondere an der Datenbank ist aber, dass ein unabhängiges Expertenteam sämtliche Materialien geprüft hat. Beurteilt werden die fachliche, die methodisch-didaktische und die gestalterische Qualität eines Materials. Es gibt eine übersichtliche Bewertung mit Sternen und ausführlichen Bewertungen.

Weitere Informationen: Der Materialkompass wir regelmäßig aktualisiert unter https://www.verbraucherbildung.de/suche/materialkompass

Medienportal

Name: Medienportal (Internetportal)
Anbieter: Siemens Stiftung
Zielgruppe: Lehrkräfte, SEK I-II

Beschreibung: Das Medienportal wurde von der Siemens Stiftung erstellt. Es kann Erzieher, Lehrkräfte und Dozenten durch die Materialbereitstellung für einen abwechslungsreichen Unterricht unterstützen. Das Portal bietet über 4.000 Lehrmaterialien zu naturwissenschaftlich-technischen, sozialen, ökologischen und kulturellen Themen an. Die Materialien sind in Deutsch und zu einem großen Teil inzwischen auch in Englisch und Spanisch verfügbar. Das kostenfreie Angebot ist für Kinder im Kindergarten und für Schüler bis zum Schulabschluss geeignet. Nutzer finden Einzelmedien wie interaktive Grafiken, Animationen, Videos, Tondateien und Sachinformationen, aber auch thematisch zusammengestellte Medienpakete.

Speziell für den Unterricht am Whiteboard konzipiert sind die interaktiven Tafelbilder im Medienportal. Sie verbinden die didaktischen Methoden der herkömmlichen Tafelarbeit mit den Vorteilen eines mediengestützten Unterrichts. Die Materialien zum Thema Ressourceneffizienz behandeln nur die energetischen Ressourcen, aber dafür finden sich viele Materialien zu den Themen Abfall und Recycling.

Weitere Informationen: Mehr Informationen finden sich auf dem Medienportal unter https://medienportal.siemens-stiftung.org/portal/statpage.php?id=start.

Netzwerk Ressourceneffizienz

Name: Netzwerk Ressourceneffizienz (Internetportal)
Anbieter: VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH
Zielgruppe: Lehrer/innen, Berufsschullehrer/innen

Beschreibung: Das Netzwerk Ressourceneffizienz (NeRess) versteht sich als Forum aller Akteure im Themenfeld Ressourceneffizienz. Das Netzwerk inkl. der Webseite stehen allen Interessierten zum Thema Ressourceneffizienz offen. Die Webseite bildet dabei die Plattform, auf der sich alle Akteure im Themenfeld der Ressourceneffizienz präsentieren können. Neben der Möglichkeit im Themenschwerpunkt Ressourceneffizienz zu positionieren, informieren und zu vernetzen ist das Portal vor allem für Themenbezogene Recherchen sehr gut geeignet, da es eine Vielzahl an Materialien bzw. Informationen zu bestimmten Websites und Informationsquellen bereit stellt. Es eignet sich für den Hochschulbereich als Quelle für Hintergrundinformationen für Lehrkräfte und Studierende gleichermaßen, ebenso informiert es über wissenschaftliche Projekte.


Weitere Informationen: Siehe http://www.netzwerk-ressourceneffizienz.de/startseite.html

Schulportal.de

Name: Schulportal.de (Internetportal)
Anbieter: WP Wissensportal GmbH
Zielgruppe: Lehrkräfte, SEK I-II

Beschreibung: Das Internetportal „Schulportal.de“ ist eine Plattform zum Austausch von Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte. Die Nutzung des Portals ist kostenfrei und funktioniert nach dem Prinzip quid pro quo, d.h. durch den Upload von Unterrichtsmaterialien erlangen die registrierten Nutzer Punkte, die sie wiederum zum Download von Materialien nutzen können. Die Dokumente werden durch Lehrkräfte gesichtet und bewertet. Das Portal bietet vielfältige Materialien mit den Themen Rohstoffe, Abfall und Recycling an, jedoch keine Materialien die von den Nutzern explizit mit den Begriffen Ressourceneffizienz und Ressourcenschonung verbunden werden (Stand Frühjahr 2012), zukünftig könnten aber dort auch Materialien zu diesen Themen zu finden sein.

Weitere Informationen: Siehe http://www.schulportal.de/.

Ressourcenschonung

Name: Ressourcenschonung (Webseite)
Anbieter: Umweltbundesamt
Zielgruppe: Lehrkräfte, SEK II
Bildungsbereich: Schule und berufliche Ausbildung

Beschreibung: Das Umweltbundesamt hat einen Schwerpunkt auf dem Bereich der Ressourcenschonung. Es führt eine Vielzahl von wissenschaftlichen Projekten zu den Themen Ressourceneffizienz und Ressourcenschonung durch. Zudem bestehen vielfältige Verknüpfungen zwischen diesem Bereich und anderen relevanten Umweltbundesamt-Bereichen wie dem Umweltbewusstsein und dem Nachhaltigen Konsum, der Abfallwirtschaft und der Nachhaltigen Produktion. Das Portal ist deshalb vor allem für Themenbezogene Recherchen sehr gut geeignet, da es eine Vielzahl von Materialien bereitstellt. Es eignet sich deshalb vor allem im schulischen Bereich für die SEK II oder als Quelle für Hintergrundinformationen zu dem Thema für Lehrkräfte.


Weitere Informationen: Siehe http://www.umweltbundesamt.de/themen/abfall-ressourcen.

Umwelt im Unterricht

Name: Umwelt im Unterricht (Internetportal)
Anbieter: BMU
Zielgruppe: Lehrkräfte, SEK I-II
Bildungsbereich: Schule und berufliche Ausbildung

Beschreibung: Das Internetportal „Umwelt im Unterricht“ vom BMU ist ein Bildungsportal zu Umweltthemen. Es stellt aktuelle Themen der Umweltpolitik für Schüler und Lehrkräfte dar. Jede Woche – seit Anfang 2013 jede zweite Woche – wird ein Thema der Umweltpolitik umfassend dargestellt. Die Themen sind mit Unterrichtsvorschlägen, Unterrichtsmaterialien – soweit vorhanden – und Fächeranbindungen verlinkt. Das Portal bietet vielfältige Materialien mit den Themen Rohstoffe, Abfall und Recycling an, jedoch keine Materialien die von den Nutzern explizit mit den Begriffe Ressourceneffizienz und Ressourcenschonung verbunden werden (Stand Frühjahr 2012) , zukünftig könnten aber dort auch Materialien zu diesen Themen zu finden sein.


Weitere Informationen: Siehe http://www.umwelt-im-unterricht.de/.