BilRess-vor-Ort

2. BilRess-vor-Ort

Tandem-Workshop – Ressourcenschonung und kritische Metalle

Am 03.12.2020 fand das 2. BilRess-vor-Ort als Online-Veranstaltung statt. Der “Tandem-Workshop – Ressourcenschonung und kritische Metalle” wurde gemeinsam mit dem Schülerlabor DLR_School_Lab der Universität Augsburg (Projekt: Flatscreen & Co. – Unter die Lupe genommen) und dem Schülerlabor NatLab der Freien Universität Berlin (Projekt: Kritische Metalle in Smartphones & Co – Botschafter für die Intensivierung der Kreislaufwirtschaft) erarbeitet. Dieses Umweltbildungsangebot richtete sich vor allem an Lehrer*innen wie auch angehende Lehrkräfte der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen. Die Metalle Lithium und Cobalt waren Bestandteil des ersten Workshops und wurden über Stoffgeschichten und Laborexperimente ausführlich behandelt. Das Seltenerdmetall Neodym war Inhalt in zweiten Workshop und wurden u. a. in einem Serious Game beleuchtet. Im Anschluss an jeden Workshop war Raum um Rückfragen zu klären und Zeit für die 13 Teilnehmenden zu diskutieren. Die Kooperation-Idee ist bei der 13. BilRess-Netzwerkkonferenz entstanden, bei der das Schülerlabor NatLab einen Workshop angeboten hat, an dem eine wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Augsburg teilnahm. Eine Wiederholung der Inhalte ist denkbar.

Sollten Sie nun neugierig geworden sein, schauen Sie gerne (kostenfrei) in das Serious Game Neodym hinein oder nutzen Sie es für den eigenen Unterricht. Das Serious Game ist barrierefrei: Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen können eine Gebärdensprecherin einblenden.

Hier geht es zum Serious Game Neodym der FU Berlin.

Bei Fragen zum Serious Game melden Sie sich bitte unter: info@natlab.fu-berlin.de

Veranstaltungs-Ort: GoToMeeting

Start-Datum: 03.12.2020

Start-Zeit: 15:00:00

End-Zeit: 17:00:00