BilRess-vor-Ort

Nachhaltige Ernährungsregion Uelzen – Der Nexus “Ressourcen-Ernährung-Gesundheit”

Am 12.06.2024 findet die 9. BilRess-vor-Ort Veranstaltung der der BBS1 in Uelzen statt. Die Region Uelzen will sich hin zu einer „nachhaltigen Ernährungsregion“ entwickeln. Aber was bedeutet dies für die landwirtschaftliche Produktion und die Ernährung vor Ort? „Nachhaltige Ernährung“ ist aber weitaus mehr:
  • Ohne Maschinen und Geräte ist die landwirtschaftliche Produktion und die Weiterverarbeitung nicht möglich. Hierzu werden im größten Umfange stoffliche und energetische Ressourcen genutzt.
  • Eine Landwirtschaft ohne Stickstoff und Phosphat ist industriell nicht möglich. Aber Phosphat ist ein kritisches Element, da sehr endlich.
  • Wasser ist unabdingbar für das Pflanzenwachstum, aber Wasser ist inzwischen in der Region sehr knapp. Zudem wird das Grundwasser durch Nitrat belastet. Die Wasseraufbereitung führt zu einer höheren Ressourcennutzung.
  • „Nachhaltige Ernährung“ heißt auch gesunde Ernährung. Aber die nicht-übertragbaren Krankheiten (Adipositas, Herz-Kreislaufkrankheiten und Diabetes) steigen unaufhöhrlich: Wir essen zu viel, zu fett und zu süß.
BilRess-vor-Ort will an diese Themen anknüpfen und mit Ihnen diskutieren, wie eine “nachhaltige“ Ernährungsregion aussehen kann und wie diese die Ressourcen schützen oder weniger nutzen kann.
Weitere Informationen hier.
Anmeldung bitte über das Sekretariat (0581-9556 oder info@bbs1uelzen.de)

Start-Datum: 12.06.2024

Start-Zeit: 11:00:00

End-Zeit: 15:00:00

Ort: Scharnhorststraße 10, 29525 Uelzen

Kontakt: info@bbs1uelzen.de